"Weihnachten im Schuhkarton" – mit kleinen Dingen Großes bewirken
 

VisFontis beteiligt sich an der Sammelaktion "Weihnachten im Schuhkarton" und spendet schnell und unbürokratisch fehlende Pakete für 10-14 jährige Burschen aus benachteiligten Familien.

 

"Weihnachten im Schuhkarton" ist eine Möglichkeit, sich für Kinder in Not einzusetzen. Jährlich werden im deutschsprachigen Raum hunderttausende Schuhkartons gepackt und aufwendig dekoriert. Das Tagesheim der Volksschule Breitenbrunn am Neusiedler See wurde heuer von VisFontis bei der Sammelaktion unterstützt. Die Pakete, die mit viel Herz von den Schülern des Tagesheims zusammengestellt und verpackt wurden, sind nun auf dem Weg nach Rumänien und Moldawien.

In der Altersgruppe der älteren Burschen fehlten mehrere Pakete; diese wurden von VisFontis kurzfristig zur Verfügung gestellt. Diese kleine Geste zaubert Kindern aus sozial schwachen Familien ein Lächeln auf ihr Gesicht und trägt zu einem schönen Weihnachtsfest bei. Zusätzlich ist es ein Anlass für Kinder aus unseren Breiten sich mit dem Thema Armut auseinander zu setzen.

 

„Oft sind es einfache, kleine Hilfestellungen, die den Alltag von Kindern und Jugendlichen, zumindest für kurze Zeit, heller erscheinen lassen“, so die Vorsitzende von VisFontis Ágnes Ottrubay, „mit dieser Überzeugung unterstützen wir schnell und vor allem unbürokratisch die Sammelaktion „Weihnachten im Schuhkarton“!