Vokal.Sommer.Akademie
Mitsingformat für den guten Zweck!

Der Rock & Pop Chorworkshop S(w)ingin‘ Rockin‘ Summer der Vokalsommerakademie für geübte SängerInnen findet alljährlich einen würdigen Abschluss mit einem großen Benefizkonzert  im Schloss Esterházy. Am 31. Juli war es wieder soweit.


Rund 125 sangesfreudige Menschen aus ganz Österreich haben an einem Wochenende Songs von Adele, David Bowie, Guns N‘ Roses, Michael Jackson u.a., in vom Schattendorfer Dirigent und Komponisten Johann (Jonny) Pinter arrangierten Chorversionen einstudiert. Andy Baum – Austropop-Legende, Sascha Wienhausen - deutscher Musicalprofessor, Winnie Brückner – Klangmalerin aus Berlin und James Moore – amerikanischer Gospelsänger sorgten zusätzlich für ein fulminantes Klangerlebnis für die Besucher im gut gefüllten Haydnsaal. Darunter als Ehrengäste, Bezirkshauptfrau Eisenstadt–Umgebung HR Dr. Franziska Auer, Eisenstadts Bürgermeister Mag. Thomas Steiner sowie Magistratsdirektorin Mag. Gerda Török.

Der Reinerlös dieses Benefiz-Chor-Konzerts kommt im heurigen Jahr dem Verein Vis Fontis zugute.


„An diesem Abend haben alle Protagonisten auf der Bühne mit ihrem Gesang und der Musik viel Emotion und Begeisterung an das Publikum weiter gegeben“ zeigt sich die Vorstandsvorsitzende von VisFontis, Àgnes Ottrubay an diesem Abend beeindruckt. „VisFontis unterstützt gemeinnützige Organisationen,  die musische und künstlerische Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Verhältnissen fördern. Die Freude und der Ausdruck durch Musik ist die geradezu ideale Verbindung zwischen VisFontis und der Vokal.Sommer.Akadmie. Wir sind sehr dankbar, das VisFontis mit den Einnahmen aus diesem Konzert unterstützt wird “, so Ottrubay weiter.


Ein erschöpfter, aber überaus glücklicher Jonny Pinter ist stolz auf seine SängerInnen und den erfolgreichen Verlauf des Abends. „Enthusiastische Sängerinnen und Sänger mit einer perfekt musizierenden Band vor einem restlos ausverkauften Haydnsaal, Standing-Ovations … und das Alles für den guten Zweck… - meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen!“ 

1/19