Das Wochenende im Bundessportzentrum Schielleiten

 

Von privaten Spendern erhielt VisFontis einen großzügigen Gutschein für einen Aufenthalt im Bundessportzentrum Schielleiten in der Steiermark.

Vergangenes Wochenende war es dann so weit: 8 Kinder (6 Mädchen im Alter zwischen 10 bis 14 und 2 Burschen mit 14 und 16 Jahren), sowie zwei Betreuer vom SOS Kinderdorf Pinkafeld brachen zu ihrem Kurzurlaub ins Bundessportzentrum Schielleiten auf.
Die Teilnehmer zeigten sich beeindruckt über die große Auswahl an Sportmöglichkeiten, Beachvolleyball,  Leichtathletik, Trampolin springen,  Kletterhalle (Bouldern), Tennis, Tischtennis, Basketball, Hindernisparcours, etc.

„Ein Fußballplatz, mit perfektem Rasen, man kommt sich vor wie ein Profi“ berichtet einer der Burschen ganz begeistert, „und dann noch ein Boxring. Es war sehr interessant mal in einem Boxring zu stehen.“
 

Besonders angetan waren die Burschen vom Trampolin. Hierbei zeigten sie mit Flips und Schrauben ihr Können. Die Mädchen waren oft am Hindernisparcours, wo sie ihre koordinativen Fähigkeiten schärfen konnten.

Neben dem sportlichen Programm stand auch ein Ausflug an den Stubenbergsee am Programm.

Über die Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und die Gesamtanlage gab es nur begeisterte Worte. Kinderdorfleiter Marek Zeliska: „Es war ein sehr schönes und aktives Wochenende, die Kids konnten viele Sportmöglichkeiten ausprobieren und die tägliche Sorgen vergessen. Danke an die Freunde von VisFontis für dieses Geschenk.“