"Kinder helfen Kindern" - Kooperation des Vereins VisFontis mit der NMS Theresianum Eisenstadt

 

Die Spendeneinnahmen aus dem jährlich im Mai stattfindenden Schulkonzert des NMS Theresianum Eisenstadt wurden heuer an den Verein VisFontis übergeben. VisFontis hat den Spendenbetrag verdoppelt und gemeinsam mit den Schülern die Aktion „Kinder helfen Kindern“ ins Leben gerufen.


Für 46 Schüler (6 bis 14 Jahre) der südungarischen Gemeinde Cserdi, die Projektpartner von VisFontis ist, werden „Schulstart-Pakete“ in Schuhkartons zum Schulbeginn kommenden September zusammengestellt. Die Materialen und das Zubehör dafür wurde von Papierfachhandlung Nentwich aus Eisenstadt vergünstigt zur Verfügung gestellt.

Die gut gefüllten Schuhkartons wurden von den SchülerInnen liebevoll dekoriert, verpackt sowie mit persönlichen Briefen an ihre Alterskollegen in Cserdi versehen und an VisFontis übergeben.


NMS Theresianum-Direktor Johannes Pachinger sowie die Lehrerinnen Eszter Mayer und Aurelia Reiff freuten sich, dieses Projekt mit den SchülerInnen der 3C zu unterstützen.