Bewegte Tage des jungen Pianisten Csanád Barbarics

Der 17-jährige Pianist Csanád Barbarics, Absolvent des Snétberger Music Talent Center, ist  Freunden und Unterstützern von VisFontis durch seine Auftritte im Schloss Esterházy bekannt. Bereits zwei Mal begeisterte er das Publikum mit seinem Klavierspiel.

 

Durch Vermittlung von VisFontis wurde ihm ein ESSEX Klavier zur Verfügung gestellt, um sein Klavierspiel jederzeit verbessern zu können. Csanád arbeitet hart an sich und erweitert ständig sein Repertoire. In den nächsten Wochen hat sich Csanád einiges vorgenommen: 


Am 2. Oktober 2017 hat er ein Solo-Konzert im Opera Klaviersaal in Budapest. Zwei weitere Konzertauftritte sind in Vorbereitung.  
Und dann ist da noch der staatliche Klavierwettbewerb für Mittelschulen in Békéscsaba –diese besondere Herausforderung verlangt intensive Vorbereitung, die  Csanád gerne auf sich nimmt. 


VisFontis wünscht viel Erfolg!