Gergő Palásti: Sommer, Sommer, Sommerkurse…

Der Fagottist und VisFontis Stipendiat, Gergő Palásti lernte beim VisFontis Benefiz-Abend am 12. Mai 2017 im Schloss Esterhazy Prof. Adolf Hennig kennen.

 

Hinter der Bühne wurden Kontakte geknüpft, Prof. Henning sprach an Gergő eine Einladung zum Orchesterworkshop Amici Musici nach Raach am Semmering aus. Der Workshop ist zu Ende und nun kehrt Gergő mit diesem Orchester nach Eisenstadt zurück. Am 30. August gibt es im Haydnsaal von Schloss Esterhazy ein festliches Abschlusskonzert. 


Gergő hat sehr aktive Sommerwochen hinter sich. Von einem längeren Musikkurs in Pommersfeld, Deutschland, berichtet er: „Tagsüber gab es intensive Orchesterproben, abends Konzerte mit dem Kammerorchester oder Solo. An den Wochenenden spielten wir große Orchesterkonzerte, für die wir jede Woche  ein neues Programm mit einem neuen Dirigenten einstudierten. Ich habe von jedem Dirigenten viel Neues und Praktisches gelernt.