Sommercamp der Kirchengemeinde Somorja

Somorja ist eine Kleinstadt in der Slowakei, wo es sich der örtliche Pfarrer zum Ziel gesetzt hat, für Kinder aus Kinderheimen ein Sommercamp zu ermöglichen.

Mit Unterstützung von VisFontis wurde das Camp für 25 Kinder in Kemence (Ungarn) organisiert.

Das Sommercamp basierte auf religiöse Themen. Jeden Tag wurde eine Geschichte aus der Bibel in spielerischer Form aufgearbeitet. Nebenbei stand auch Traditionspflege im Mittelpunkt – mit  Malen, Basteln und Perlenstickerei. Um das Camp abwechselnd zu gestalten, wurden ebenso kleine Ausflüge in der wunderschönen Region von Nagybörzsöny unternommen.

VisFontis-Vorstandsvorsitzende Ágnes Ottrubay und die ehrenamtliche VisFontis-Helferin Erika Schneider waren auch dabei und haben mit den Kindern gespielt und geplaudert.

Für diese Kinder ist ein Sommercamp ein ganz einzigartiges und neues Erlebnis. Es war sehr schön, die Freude der Kinder  sehen zu können.“,  berichtete Ágnes Ottrubay.

1/10