Spannende Schulausflüge der „kleinen Perlen“

Die Schulkinder der Stiftung "Die Perlen" erlebten einen aufregenden Tag am Reiterhof Pegazus.

Mittlerweile ist es schon zu einer Tradition geworden, dass der Verein VisFontis in den letzten Schulwochen die Ausflüge für die Schülerinnen und Schüler der Stiftung Igazgyöngy („Die Perlen“) unterstützt und organisiert. Heuer nahmen an vier Tagesausflügen insgesamt 180 Kinder Teil, Reiseziel war die Reitschule „Pegazus“ im ostungarischen Sárrétudvari.


Dort wurde den Kindern Pferdebetreuung und die alltäglichen Aufgaben der Tierhaltung nähergebracht. Auch für Spaß und Spiel war reichlich gesorgt: So standen unter anderem Reiten, Pferdekutschenfahrten, Bogenschießen, Trampolinspringen sowie Ballspiele am Programm. Darüber hinaus zeigten sich die „kleinen Perlen“ auch von der Tier- und Pflanzenwelt der Umgebung angetan und begaben sich mit Begeisterung auf Entdeckungstour.


Am Ende des Tages sah man nur lachende Gesichter und die Schulkinder konnten die Heimreise mit schönen und lustigen Erinnerungen antreten.

1/10