VisFontis (Kraft der Quelle) unterstützt Initiativen zugunsten von Kindern und Jugendlichen aus Mittel- und Osteuropa, die in benachteiligten Verhältnissen aufwachsen. Sie bräuchten, wie alle jungen Menschen ein stabiles Sozial- und Familienumfeld, eine verantwortungsvolle Erziehung und aussichtsreiche Bildungschancen, um hoffnungsvoll ins Leben starten zu können.

Wegen der widrigen Lebensumstände in dieser Region können Kinder und Jugendliche allerdings oftmals nicht an einem geordneten Familienleben und an Bildung teilhaben. Hier wollen wir Abhilfe schaffen.

In unserer Gesellschaft, die sich Wohlstand und gute Lebensbedingungen mit Fleiß und Kraft erarbeitet hat, ist Toleranz den Schwächeren gegenüber Teil einer Kultur, auf die wir stolz sind. Wenn wir helfen, geben wir auch unserem Leben einen zusätzlichen Sinn.

 

Das Recht auf Familie, Erziehung und Bildung darf keine Frage der Herkunft, der Geographie oder der Abstammung sein.

 

Ovid sagte in den Metamorphosen: „vis est notissima fontis“ –

„Die Kraft der Quelle ist wohlbekannt“. Nutzen wir die Quelle, um jungen, benachteiligten Menschen die erforderliche Lebenskraft zu geben.

WeihnachtsKUNSTmarkt: private Initiative für den guten Zweck

Medaillenregen für den Shotokan Karate Verein aus Bódvalenke

Weihnachten der kleinen „echten Perlen”

Ein Stück Freude verpackt in Schuhkartons…

"Geben kann nur, wer auch etwas hat!"

1 / 10

Please reload