Treffen mit Kindern in Bódvalenke

 

Vis Fontis unterstützt das Training des Karatevereins in Bodvalenke. VisFontis Vorstandsvorsitzende, Ágnes Ottrubay, hat sich von der Vereinsarbeit und dem Training persönlich ein Bild vor Ort gemacht.  

„Es ist eine besondere Freude zu sehen, mit welchem Eifer die Kinder bei dem Training dabei sind” berichtet Ágnes Ottrubay von ihrer Reise nach Bódvalenke.  

Regelmäßig nehmen 30 Kinder am Karate-Training teil, vier davon haben bereits ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt. Außerdem nehmen sie regelmäßig an Wettbewerben teil, von denen sie fast immer Medaillen mit nach Hause bringen.
Für das Karate-Training konnte, dank der Förderung von VisFontis, ein besonders erfahrerner Trainer engagiert werden, der die Kinder von Bodvalenke in die Geheimnisse von Karate einweiht. Der Trainer,selbst Träger des schwarzen Gürtels bringt den Kindern nicht nur verschiedene Karate-Techniken und taktische Tricks bei, er ist auch ein besonders guter Motivator. Von Zeit zu Zeit ladet er erfolgreiche und anerkannte Sportlern nach Bódvalenke ein, die den Kindern zeigen, wie weit man mit harter Arbeit und Ausdauer gelangen kann. Interessant ist auch der Ablauf der Trainingseinheiten. Sie beginnen mit einem Spaziergang durchs Dorf, danach eine Aufwärmeinheit und eine Stunde intensives Training.


Wir wünschen viele weitere Erfolge!

Karate